Klassiker

Clarice Lispector – Ich und Jimmy

Clarice Lispector – Ich und Jimmy

In Brasilien erlangte Clarice Lispector schon zu Lebzeiten Kultstatus als Schriftstellerin und feministische Ikone, während sie in hiesigen Gewässern bislang nicht über den Status als Geheimtipp hinauskommt. Kann die Kurzgeschichtensammlung Ich und Jimmy daran etwas ändern?

Tschingis Aitmatow – Djamila

Tschingis Aitmatow – Djamila

Die 1958 erschienene Erzählung Djamila von Tschingis Aitmatow gehörte in der DDR zur Pflichtlektüre. Louis Aragorn bezeichnete diese Geschichte sogar als „die schönste Liebesgeschichte der Welt“.

Klassikervorschau Herbst 2022

Klassikervorschau Herbst 2022

Die aktuellen Frühjahrsprogramme neigen sich langsam ihrem Ende entgegen und die meisten Verlage beginnen damit, ihr Herbstprogramm vorzustellen. Damit ist es auch wieder an der Zeit, euch eine (höchst subjektive) Klassikervorschau zu präsentieren.

Iwan Schmeljow – Der Mensch aus dem Restaurant

Iwan Schmeljow – Der Mensch aus dem Restaurant

Denkt man an die großen Klassiker der russischen Literatur, dann wird einem der Name Iwan Schmeljow sicher nicht sofort in den Sinn kommen. Ob er mit seinem Roman Der Mensch aus dem Restaurant mit den großen russischen Literaten mithalten kann, soll Gegenstand dieser Rezension sein.

Alexander Puschkin – Pique Dame

Alexander Puschkin – Pique Dame

Alexander Puschkin gilt in Russland noch weit vor seinen hierzulande wesentlich bekannteren Landsleuten als der Nationaldichter schlechthin. Nicht zu Unrecht, wie er mit seiner 1834 veröffentlichten Erzählung Pique Dame beweist.

Bram Stoker – Der Zorn des Meeres

Bram Stoker – Der Zorn des Meeres

Hierzulande ist Bram Stoker vor allem für seinen Roman Dracula bekannt. Die wenigsten dürften allerdings seine weiteren Werke kennen, zumal die meisten nie ihren Weg in den deutschsprachigen Raum fanden. Der Mare Verlag erkannte diese Lücke und veröffentlichte 2020 mit Der Zorn des Meeres endlich eine seiner frühen Novellen.

Robert Louis Stevenson – Der Master von Ballantrae

Robert Louis Stevenson – Der Master von Ballantrae

Robert Louis Stevenson dürfte den meisten Lesern in erster Linie als Autor der Schatzinsel und des Der Seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde bekannt sein. Der Master von Ballantrae erfreut sich zwar nicht derselben Bekanntheit, steht seinen großen Romanen aber um nichts nach.